Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Alles zu den Tunieren und der Nationalmannschaft!

Moderatoren: sascha, schranke, Rinderwahn, Prytzgyl, vosse, Hamsn, Admin-Team

Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Rinderwahn » 29.09.2010, 11:27

Der starke Bundesliga-Auftakt von Mainz und Dortmund ist Nationalcoach Joachim Löw nicht entgangen. Für das Testspiel gegen Schweden hat er den Jungstars André Schürrle, Lewis Holtby und Mario Götze eine Nominierung in Aussicht gestellt. Auch zwei weitere BVB-Spieler sollen dabei sein.


Spiegel

Das passt schon. Gerade im Sturm sind Alternativen wichtig.
Bob der Meister!
Können wir das schaffen?
Bauarbeiter!
Yo, wir schaffen das!
Benutzeravatar
Rinderwahn
Stammtisch Paule
Stammtisch Paule
 
Beiträge: 24109
Registriert: 17.11.2005, 8:20
Wohnort: Mittelfranken

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Hamsn » 29.09.2010, 13:52

Mannomann, Herr Löw hat endlich Dortmund auf seiner Deutschlandkarte gefunden - wurde ja auch Zeit. Holtby soll sich ruhig mal für Deutschland festspielen, wobei er ja nix anderes will. Für den Mann hinter Lahm käme bei einer längerwierigen Verletzung von Fritz für mich auch noch Herr Owomoyela infrage und auf der linken Seite könnte man es auch mal mit Schmelzer probieren.

Meine erste Elf für die Nationalmannschaft derzeit:

Neuer

Fritz - Hummels - Mertesacker - Lahm

Schweinsteiger - Bender

Götze - Müller - Holtby

Klose
Ich hätte viel mehr verstanden, hätte man mir nicht so viel erklärt.
Benutzeravatar
Hamsn
WM-Endspielstadion
WM-Endspielstadion
 
Beiträge: 6837
Registriert: 07.08.2004, 12:23
Wohnort: Rhein-Main

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Rinderwahn » 29.09.2010, 14:09

Hamsn hat geschrieben:Meine erste Elf für die Nationalmannschaft derzeit:

Neuer

Fritz - Hummels - Mertesacker - Lahm

Schweinsteiger - Bender

Götze - Müller - Holtby

Klose


Extrem Dortmundlastig. Würde ich so niemals unterschreiben. Ich sehe das ganz anders. Auf Dauer wird das in der Abwehr ganz eng. Da kommen noch Badstuber, Contento, Westermann, Fiedrich ... hinzu. Im Mittelfeld fehlen mir Özil und Khedire. Also Deine Aufstellung kann ich vielleicht nach dem letzten Bundesligaspieltag akzeptieren, aber nicht auf dauer. Gerade die Dortmunder und Mainzer müssen sich erstmal beweisen
Bob der Meister!
Können wir das schaffen?
Bauarbeiter!
Yo, wir schaffen das!
Benutzeravatar
Rinderwahn
Stammtisch Paule
Stammtisch Paule
 
Beiträge: 24109
Registriert: 17.11.2005, 8:20
Wohnort: Mittelfranken

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Moeless » 29.09.2010, 14:52

Nee ist klar Hamsn, Hauptsache viel BvB. :roll: Hummels endlich zu nominieren ist ja richtig, aber ein anderer hat es in der Innenverteidigung auch schon lange verdient: Benny Höwedes. Der ist mindestens genauso gut wie Hummels. Götze ist auf Dauer sicher einer für die N11, aber das ist mir noch bisschen früh nach 4-5 BuLi-Spielen. Holtby und Schürrle finde ich auch noch bisschen früh für die N11, allerdings sollte man beide im Auge behalten. Bender Khedira vorzuziehen ist komplett daneben, dazu bedarf es keines weiteren Kommentars. Khedira mit Top-WM und jetzt Stammplatz bei Real für einen Ersatzspieler des BvB rauszunehmen, ist daneben. Bender spielt doch nur, weil Kehl verletzt ist. Deine Sympathie mit dem BvB in allen Ehren, aber hier übertreibst du völlig. Ich fordere links hinten doch auch nicht Schmitz, nur weil er beim S04 spielt. Owomoyela hat in der N11 genauso wenig zu suchen.

Also: Hummels für die N11 ist überfällig, genauso wie bei Höwedes. Schürrle, Götze und Holtby sind auf jeden Fall Kandidaten für die Zukunft, aber Götze soll seine derzeitige Form mal kontinuierlich bringen.
Moeless
 

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Hamsn » 29.09.2010, 16:06

An meine beiden Vorschreiber - ich schrieb "derzeit", womit ich natürlich die aktuelle Form heranziehe. Bender mit nem Notenschnitt von 2,33, Hummels mit 2,67 und Götze mit 2,75 sind halt einfach gerade besser als ein gerade eben mehr als durchschnittlich spielender Höwedes (4,10). Die Dortmunder haben gerade einen Lauf, hätte den Schalke würden eben Höwedes, Jones und von mir aus Moritz in der Startelf stehen - die spielen aber gerade eben unterirdisch, also "derzeit" nicht in die Startelf. Wie das in 4-5 Wochen aussieht - keine Ahnung. Da werden dann auch wieder andere einen Lauf haben. Aber hätte ich jetzt ein Testspiel fände ich die Aufstellung nicht schlecht, was will man derzeit mit einem Janßen, Gentner, Riether, Schäfer oder Westermann.
Ich hätte viel mehr verstanden, hätte man mir nicht so viel erklärt.
Benutzeravatar
Hamsn
WM-Endspielstadion
WM-Endspielstadion
 
Beiträge: 6837
Registriert: 07.08.2004, 12:23
Wohnort: Rhein-Main

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Hamsn » 29.09.2010, 16:10

Moeless hat geschrieben:Khedira mit Top-WM und jetzt Stammplatz bei Real für einen Ersatzspieler des BvB rauszunehmen, ist daneben. Bender spielt doch nur, weil Kehl verletzt ist.


Leider, ich finde den Bender deutlich besser, aber Khedira reißt bei Real absolut keine Bäume aus. Für ein Qualispiel würde ich trotzdem Khedira nehmen, aber für ein Testspiel nicht.

Moeless hat geschrieben:Also: Hummels für die N11 ist überfällig, genauso wie bei Höwedes. Schürrle, Götze und Holtby sind auf jeden Fall Kandidaten für die Zukunft, aber Götze soll seine derzeitige Form mal kontinuierlich bringen.


Jau, und genau deshalb würde ich die auch mal bringen. Özil könnte man auch für Müller spielen lassen, der bringt gerade auch wenig.
Ich hätte viel mehr verstanden, hätte man mir nicht so viel erklärt.
Benutzeravatar
Hamsn
WM-Endspielstadion
WM-Endspielstadion
 
Beiträge: 6837
Registriert: 07.08.2004, 12:23
Wohnort: Rhein-Main

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Rinderwahn » 29.09.2010, 18:25

Hamsn hat geschrieben:Da werden dann auch wieder andere einen Lauf haben. Aber hätte ich jetzt ein Testspiel fände ich die Aufstellung nicht schlecht, was will man derzeit mit einem Janßen, Gentner, Riether, Schäfer oder Westermann.


Testspiele dienen dazu einen Kader zu finden und das mache ich nicht in dem ich bin jedem Spiel 7 Neue hole (und das ganze noch nach Kicker-Noten). Die Mannschaft muss sich finden und das tut sich nicht wenn jedes mal ein ganzer Haufen neue dabei sind.
Bob der Meister!
Können wir das schaffen?
Bauarbeiter!
Yo, wir schaffen das!
Benutzeravatar
Rinderwahn
Stammtisch Paule
Stammtisch Paule
 
Beiträge: 24109
Registriert: 17.11.2005, 8:20
Wohnort: Mittelfranken

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon CrazyHorse » 29.09.2010, 19:44

Rinderwahn hat geschrieben:Testspiele dienen dazu einen Kader zu finden und das mache ich nicht in dem ich bin jedem Spiel 7 Neue hole (und das ganze noch nach Kicker-Noten).

Sehe ich relativ ähnlich. Diese "Kicker-Noten-Hörigkeit" finde ich schon fast befremdlich. :wink:

Löw sucht sich die Spieler aus, in dem er sich die Spiele im Stadion anschaut und auch stundenlang zusammengestellte Aufzeichnungen (Video, DVD) studiert und nicht nach irgendwelchen bescheuerten Noten der Journalisten. Ich traue Herrn Löw schon zu, dass er sich seine eigene Meinung über die Spieler bilden kann. Kicker-Noten bringen ihm überhaupt nichts, denn er muss mit seinen eigenen Augen sehen, wie der Spieler läuft, was für Fähigkeiten er hat, sowohl technisch als auch taktisch, aber auch wie er mit seinen Mannschaftskameraden umgeht und ob seine Art überhaupt ins Mannschaftsgefüge passt. Da gibt es eine Menge Kriterien, die eine Rolle spielen. Nur die allerbesten Spieler nach den besten Noten in eine Mannschaft zusammenzuwerfen, hat nie richtig funktioniert und wird auch nie richtig funktionieren! Das zeigen immer wieder etliche Nationalmannschaften, aber auch Vereine...
"Die Menschen bauen zu wenige Brücken und zu viele Mauern" (Dominique Georges Pire)
Benutzeravatar
CrazyHorse
WM-Stadion
WM-Stadion
 
Beiträge: 3210
Registriert: 23.07.2008, 7:15
Wohnort: Freiburg

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Hamsn » 29.09.2010, 23:31

Rinderwahn hat geschrieben:Testspiele dienen dazu einen Kader zu finden und das mache ich nicht in dem ich bin jedem Spiel 7 Neue hole (und das ganze noch nach Kicker-Noten).


Genau, lieber nehme ich immer wieder Spieler mit, die ihre internationale Klasse nur in Ausnahmefällen zeigen. Denke an die Herren Gentner, Schäfer, Riether, Tasci... Liste liese sich bestimmt noch fortsetzen. Er soll auch nicht in jedem Spiel 7 Neue mitnehmen, sondern einmal einen schönen Schnitt machen und den Balast rausschmeißen und junge hoffnungsvolle, gerade eben in sehr guter Form befindliche, hungrige Spieler mitnehmen ob sie jetzt aus Dortmund, Mainz oder Gelsenkirchen kommen.

CrazyHorse hat geschrieben:Sehe ich relativ ähnlich. Diese "Kicker-Noten-Hörigkeit" finde ich schon fast befremdlich. :wink:
Löw sucht sich die Spieler aus, in dem er sich die Spiele im Stadion anschaut und auch stundenlang zusammengestellte Aufzeichnungen (Video, DVD) studiert und nicht nach irgendwelchen bescheuerten Noten der Journalisten. Ich traue Herrn Löw schon zu, dass er sich seine eigene Meinung über die Spieler bilden kann. Kicker-Noten bringen ihm überhaupt nichts, denn er muss mit seinen eigenen Augen sehen, wie der Spieler läuft, was für Fähigkeiten er hat, sowohl technisch als auch taktisch, aber auch wie er mit seinen Mannschaftskameraden umgeht und ob seine Art überhaupt ins Mannschaftsgefüge passt. Da gibt es eine Menge Kriterien, die eine Rolle spielen. Nur die allerbesten Spieler nach den besten Noten in eine Mannschaft zusammenzuwerfen, hat nie richtig funktioniert und wird auch nie richtig funktionieren! Das zeigen immer wieder etliche Nationalmannschaften, aber auch Vereine...


Habe leider nicht Jogis Datenbank hier, sonst könnte ich mich mit ihr rechtfertigen. Aber andererseits, was für eine Datenbank muss das sein, die immer wieder Graupenspieler für die zweite Reihe ausspuckt. Huth ist zum Glück endlich nach gefühlten 10.000 Jahren rausgeflogen. Im Übrigen finde ich Eure Kickernotenallergie richtig süß - gibts da auch was von Ratiopharm?

@Moe: Sach ja nicht dass Owo Stammspieler sein soll, aber hinter Lahm und Fritz fällt mir gerade eben kein guter, zudem deutscher Rechtsverteidiger ein. Vielleicht findest du ja was in der Jogi-Datenbank.
Ich hätte viel mehr verstanden, hätte man mir nicht so viel erklärt.
Benutzeravatar
Hamsn
WM-Endspielstadion
WM-Endspielstadion
 
Beiträge: 6837
Registriert: 07.08.2004, 12:23
Wohnort: Rhein-Main

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Moeless » 30.09.2010, 1:35

Ich muss aber auch dazu sagen, dass der Ansatz von Hamsn garnicht so schlecht ist. Wenn Leute wie Riether, Gentner und co, die Chance erhalten, sich in diesem Top-Team der WM zu beweisen, warum dann auch nicht die jungen Spieler? Ansonsten sehe ich es ähnlich wie Rinderwahn und Crazy Horse. Natürlich ist Götze momentan bärenstark, trotzdem würde ich nie eine "derzeite Aufstellung" machen, da sich dann kein Team einspielen kann. Wenn Götze jetzt erstmal bis Minimum zur Winterpause so weiterspielt, soll er seine Chance doch bekommen. Schürrle und Holtby gerne auch. Bei Hummels sieht das Ganze schon anders aus, da er schon seit 2 Jahren zu den besten Innenverteidigern der Liga gehöärt und um einiges besser ist als Mertesacker oder Tasci. Letztlich liegen wir garnicht so weit auseinander. Allerdings sollte man Höwedes jetzt nicht auf einer Stufe mit Moritz stellen. Höwedes hat in den letzten beiden Jahren durchaus gezeigt, zu was er im Stande ist zu leisten. Er war letzte Saison auch ein Garant dafür, für Schalkes Top-Defensive. Er war wichtiger als Westermann oder Bordon. Dass er momentan nicht glänzt hängt aber auch damit zusammen, dass er oft Metzelders Fehler ausbügeln muss. Hätte Höwedes einen Subotic neben sich wie Hummels, wäre der auch wieder gewohnt stark. Das hat er letzte Saison gezeigt, als er Bordon neben sich hatte.

Also: Bevor Spieler wie Gentner, Tasci und Riether zum Einsatz kommen, will ich auch lieber Götze, Schürrle und Holtby sehen. Allerdings nach und nach, behutsam, und nicht jetzt alles durcheinanderwirbeln. An Hummels führt eigentlich ohnehin kein Weg dran vorbei. Das ist überfällig, dass der eine Chance kriegt.
Moeless
 

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Rinderwahn » 30.09.2010, 6:46

Hamsn hat geschrieben:Genau, lieber nehme ich immer wieder Spieler mit, die ihre internationale Klasse nur in Ausnahmefällen zeigen. Denke an die Herren Gentner, Schäfer, Riether, Tasci... Liste liese sich bestimmt noch fortsetzen. Er soll auch nicht in jedem Spiel 7 Neue mitnehmen, sondern einmal einen schönen Schnitt machen und den Balast rausschmeißen und junge hoffnungsvolle, gerade eben in sehr guter Form befindliche, hungrige Spieler mitnehmen ob sie jetzt aus Dortmund, Mainz oder Gelsenkirchen kommen.


Einen Schnitt??? :shock: Dann können wir auch mit der U19 antreten. Wieviel haben bei der WM gespielt die über 30 waren? Friedrich. Butt (ein Spiel), Klose, Mertesacker. Das war es. Was willst Du da noch schneiden. Gentner, Schäfer, Riether waren beid er WM überhaupt nicht dabei und Tasci hat nicht gespielt. Jogi holt doch nur die Jungen Wilden. Was ich eben sagen will ist, nicht alle auf einmal.
Bob der Meister!
Können wir das schaffen?
Bauarbeiter!
Yo, wir schaffen das!
Benutzeravatar
Rinderwahn
Stammtisch Paule
Stammtisch Paule
 
Beiträge: 24109
Registriert: 17.11.2005, 8:20
Wohnort: Mittelfranken

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Hamsn » 30.09.2010, 7:46

Nochmal - falls ich mich nicht deutlich ausgedrückt habe. Ach ne.... gebs auf!
Ich hätte viel mehr verstanden, hätte man mir nicht so viel erklärt.
Benutzeravatar
Hamsn
WM-Endspielstadion
WM-Endspielstadion
 
Beiträge: 6837
Registriert: 07.08.2004, 12:23
Wohnort: Rhein-Main

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Rinderwahn » 30.09.2010, 7:59

Hamsn hat geschrieben:Nochmal - falls ich mich nicht deutlich ausgedrückt habe. Ach ne.... gebs auf!


82.000.000 Bundestrainer können sich nicht irren. Wie wäre es mit folgender Einigung.l Wir holen die Titel 2012 und 2014. Völlig egal mit welchem Kader? Wäre das ein Deal?
Bob der Meister!
Können wir das schaffen?
Bauarbeiter!
Yo, wir schaffen das!
Benutzeravatar
Rinderwahn
Stammtisch Paule
Stammtisch Paule
 
Beiträge: 24109
Registriert: 17.11.2005, 8:20
Wohnort: Mittelfranken

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Moeless » 30.09.2010, 14:12

Hamsn hat doch geschrieben, dass er nicht in jedem Spiel 7 neue Leute mitnehmen will. Ich glaube er meint, dass man wenn man neue Leute dazu holt (zur erfolgreichen WM-Mannschaft), jetzt eher Schürrle, Götze, Holtby und Hummels mitnehmen sollte, anstelle von Gentner, Riether, Tasci und co. So hab ich es jedenfalls verstanden und das sehe ich im Prinzip genauso. Nur eben, dass das jetzt auch nicht eilt. Vielleicht jedes Spiel mal 1-2 von den Erwähnten mitnehmen. Die WM-Elf völlig durcheinanderzuwirbeln hätte ja auch garkeinen Sinn, da diese ihren Zenig noch längst nicht erreicht hat.
Moeless
 

Re: Löw will Holtby, Schürrle und Götze nominieren

Beitragvon Hamsn » 30.09.2010, 19:10

Moe, ich hab Pipi in den Augen.
Ich hätte viel mehr verstanden, hätte man mir nicht so viel erklärt.
Benutzeravatar
Hamsn
WM-Endspielstadion
WM-Endspielstadion
 
Beiträge: 6837
Registriert: 07.08.2004, 12:23
Wohnort: Rhein-Main

Nächste

Zurück zu WM, EM, Nationalmannschaft, etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron